53690303 10156316710955186 7334923793531404288 nDie Erfolgsserie des Nachwuchskaders des CV Mitteldeutschland geht weiter. Anfang März wurden die Young Pirates bei den Landesmeisterschaften der U18m in Dessau Landesmeister. Ingesamt waren sechs Mannschaften aus Sachsen-Anhalt an den Start gegangen, um ihren Meister zu ermitteln.

Die junge Garde des CVM konnte mit voller Besetzung in die erste Partie gegen SV Rot-Weiss Muldenstein einsteigen. Gleich im ersten Spiel wurden die Akzente gesetzt, auf denen sich das erfolgreiche Spiel der jungen Piraten aufbaute. Mit einem klaren 2:0 ging es hochmotiviert in die weiteren Begegnungen in der Vorrunde.

Auch gegen WSG Reform Magdeburg ließ das Team um Marius Gust und Melanie Kuhrig nichts anbrennen.
Auch hier sollte am Ende ein klares 2:0 auf dem Konto der Young Pirates stehen. In der Zwischenrunde traf man auf MTV von 1862 Wittenberg. Ohne eine Satzverlust ging es mit einem 2:0 in Richtung Finale. Dort wartete bereits die Vertretung von PSV 90 Dessau. Beide Teams gingen ohne Mühe und mit weißer Weste durch die Vorrunde. Ein spannendes Finale auf Augenhöhe sollte es werden. Zwar verschliefen unsere jungen Piraten den ersten Satz, konnten aber in den beiden darauffolgenden Sätzen dort fortfahren,
wo sie in der Vorrunde aufgehört hatten. Und das hieß, kämpfen bis zum Schluss. Der hohe Einsatz des Teams
und die Konzentration sollte ihnen am Ende den Lohn bringen, den sie so hart erarbeitet hatten. Mit einem 2:1
konnten sich die Young Pirates mit Stolz ihre Siegermedaillen um den Hals hängen lassen.