MITGAS und der Chemie Volley Mitteldeutschland laden am Samstag, dem 5. März 2016, zur Volleyball-Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt der U16 ein. Sechs Mannschaften aus Sachsen-Anhalt kämpfen in der Jahrhunderthalle in Spergau um den Titel. Neben dem Gastgeberverein haben sich zwei Mannschaften des VC Bitterfeld-Wolfen (Deutsche Meister 2014), der USV Halle, der VC 97 Staßfurt I und der SV Pädagogik Schönebeck I in den Vorentscheiden qualifiziert.
Den Startschuss zum Turnier gibt der Jugendkoordinator und -trainer des CV Mitteldeutschland, Danny Pockrandt, um 10 Uhr. Das Turnier endet gegen 16 Uhr mit der Siegerehrung. MITGAS übergibt vor Ort attraktive Preise an die Siegerteams.
MITGAS unterstützt den CV Mitteldeutschland bereits seit 2002. Neben der Förderung des Leistungssports steht vor allem die Nachwuchsarbeit in Sachsen-Anhalt im Mittelpunkt des Engagements des Energieversorgers.
Freitag, 04.03.2016, 15:00 Uhr
Autor: MITGAS