Der 21-jährige Peter Trolle Bonnesen wird ab Mitte August 2014 die Mannschaft um Chef-Trainer Ulf Quell verstärken. Der 2,06 Meter große Däne begann seine Karriere beim Gentofte Volley und wurde mit ihm mehrfacher dänischer Meister. Bereits bei den U20-Europameisterschaften 2012 wurde das Nachwuchstalent von Ulf Quell entdeckt und damals noch für den VfB Friedrichshafen verpflichtet. Im Frühjahr 2014 wechselte Peter dann zum französischen Bundesligisten Narbonne Volley. „Peter hat großes Potenzial, bekam aber bisher kaum Möglichkeiten, sich auf hohem Niveau zu präsentieren“, so der Chef-Trainer über seinen Schützling. „Er ist fokussiert auf seine Weiterentwicklung, hat den Willen und das Ziel, im etablierten Profi-Volleyball Fuß zu fassen. Jetzt liegt es an uns, diesen Rohdiamanten zum Glänzen zu bringen.“ Im Kader des CVM wird Peter in der kommenden Saison von der Diagonalen angreifen und damit den bisherigen, nicht verlängerten Angreifer Joren Zeemann ersetzen.

Wir freuen uns über diese weitere Verstärkung für die Pirates und wünschen Peter eine erfolgreiche Saison!