News

Leuna/Spergau, 05.09.2018. Jakub Hukel komplettiert die Baggerfraktion !

Er ist komplett, der Annahmeriegel !! Neben den beiden Neuzugängen Alvi Shurdhi und Sokratis Charalampidis, sowie unserem Universalspieler Hannes Mück verpflichteten die Piraten diese Woche Jakub Hukel als 4. Annahmespieler für die neue Saison. Der erfahrene Slowake besetzt somit die noch zu vergebene Postion der Annahme/Außen bei den Chemie Volleys. Aufgrund seiner Erfahrung und seiner Ruhe bringt Jakub alles mit, was sich Trainer Mircea Dudas für diese wichtige Postion gewünscht hat. In seiner sportlichen Laufbahn hat Jakub schon viel erlebt. Slowakei, Tschechoslowakei, Polen und Israel waren seine bisherigen Stationen als Volleyballprofi. Letzte Saison spielte er beim tschechischen Traditionsklub Karlovy Vary. 

Jakub ist nunmehr der 10. Pirat für diese Saison. Viel Erfolg !!

 

Mittwoch, 05.09.2018, 16:30 Uhr

Leuna, 05.09.2018. Jahrelange Konkurrenten auf dem Parkett und eine dauerhafte Freundschaft außerhalb des Platzes !!!! CVM + KW

+++ Testspielreihe endet mit knapper Niederlage +++

Unser Testspiel gegen die Netzhoppers ging an die Gäste aus Königs Wusterhausen. Nachdem man bei 1. Testspiel gegen das Erstligateam aus Brandenburg noch ein 2:2 erreichen konnten, verloren die Pirates nur knapp mit 2:3 nach Sätzen.Trotzdem war Trainer Mircea Dudas mit seiner Mannschaft sehr zufrieden. Für den CVM heißt es jetzt anschnallen, nächste Woche beginnt für die Pirates die Saison mit dem Heimspiel gegen den SV Lindow-Gransee. Die Netzhoppers müssen noch ein bißchen auf Ihren Saisonstart warten. Wir wünschen den Jungs aus KW eine erfolgreiche Erstligasaison. Wir sehen uns hoffentlich in der Saison 2019/2020, als Gegner in der 1. Volleyball Bundesliga. Aber nur auf dem Feld !

 

 

Mittwoch, 05.09.2018, 20:30 Uhr

 Warnemünde, 02.09.2018. Erfolgreiche Testspiele an der See.

+++ Piraten erfolgreich in Warnemünde +++

Mit einem klaren 3:1 im Finale gegen VCO Berlin sicherten sich unsere Pirates den 1. Turniersieg beim Baltic-Volley-Cup! Jetzt geht es zurück in den Heimathafen, wo sich unsere Jungs auf ihr nächstes Testspiel am Mittwoch vorbereiten.

 

Sonntag, 02.09.2018, 18:30 Uhr

                     

Leuna/Spergau, 24.08.2018. Neu bei den Pirates: 2 Große Kerle aus Übersee !!

Linkes Bild: Franco Augusto Drago, Brasilien

Rechtes Bild: Uchenna Ofoha, Kanada

Piraten tauschen ihre Türme !! 2 x Übersee gegen 2 x Osteuropa. Nachdem Kevin Soo und Alan Waselewski den CVM nach der Saison verlassen haben, verpflichteten die Piraten Franco Augusto Drago aus Brasilien und Uchenna Ofoha aus Kanada als neue Mittelblocker. Beide Spieler sind über 200 cm lang, wiegen knapp unter 100 kg und besitzen beide die Schuhgröße ganz nahe der 50 !!!!! Zwei Hühnen also, die die Pirates in der neuen Saison in Angriff und Verteidigung verstärken werden. Für Franco ist es der erste Auslandsaufenthalt als Volleyballprofi, Uchenna konnte sein Können bereits letztes Jahr beim Finnischen Erstligisten Kokkolan Tiikerit unter Beweis stellen.

Gemeinsam mit unserem Küken Tillmann Breuer bilden alle drei nun unsere Mittelblockreihe. Viel Erfolg !

Freitag, 24.08.2017, 13:00 Uhr

Foto:

Leuna/Spergau, 15.08.2018. Die Piraten verpflichten für die kommende einen neuen Regisseur : Maciej Madej.

Die Piraten bleiben auch in der Spielzeit 2018/2019 international. Nach zwei erfolgreichen Jahren unter der Regie von Lucasz Szablewski verpflichten die Chemie Volleys Maciej Madej als neuen Spielmacher. Der junge 23-jährige Zuspieler verlässt zum dritten sein Heimatland, um in Ausland seine Volleyballkarriere voranzutreiben. 

Bereits in der Saison 2015/16 pritschte er in der 1. Österreichen Liga. Zuvor spielte Maciej in der Polnischen Liga, welche zu einer der besten der Welt zählt. Letzte Saison verdiente er seine Brötchen wiederum in Polen und bei Anorthosis Famagusta aus Zypern.

Zusammen mit Maximilian Schmidt wird Maciej nun versuchen, die Fäden in der kommemde Saison zu ziehen. Viel Erfolg !!

 

Mittwoch, 15.08.2018, 19:12 Uhr

2018 08 07 Medieninfo CVM Charalampidis Shurdhi

Leuna/Spergau, 07.08.2018. Das Team des Chemie Volley Mitteldeutschland e.V. stellt sich auch in der Saison 2018/2019 international auf.

Am 27.07.2018 gegen 12:00 Uhr ragten am Berliner Flughafen gleich zwei Passagiere über alle Köpfe hinweg und waren für den Abholservice des CVM unschwer zu erkennen. Sokratis Charalampidis und Alvi Shurdhi, zwei griechische Volleyballer, betraten die Schönefelder Ankunftshalle und damit auch ein neues Kapitel ihrer Volleyballkarriere.