oficjalna pilka meczowa mikasa v200w blog sportbazar baner1Spergau,13.03.2020. Die Volleyball Bundesliga (VBL) reagiert auf die sich rasant verändernde Situation rund um die Vorkehrungen zur Eindämmung des Coronavirus. Nach intensivem Austausch mit allen Bundesligisten traf der VBL-Vorstand am Donnerstagabend die Entscheidung, die Spielzeit der 1. Bundesliga und 2. Bundesliga der Frauen und Männer mit sofortiger Wirkung abzubrechen.

 Der Vorstand wird sich in den kommenden Tagen intensiv darüber verständigen, wie wir auch mit Blick auf die neue Saison mit der Situation umgehen. Derzeit stehen wir im engen Austausch mit der Volleyballliga.

Das vorzeitige Ende der Saison schmerzt uns sehr. Trotzdem respektieren wir die Entscheidung der Liga, denn Gesundheit geht in jedem Falle vor. Es trägt jetzt jeder Verantwortung. Nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei all denen bedanken, die uns treu zur Seite gestanden haben. Fans, Sponsoren & Förderer, all die kleinen und großen Helfer am Spielfeldrand und hinter den Kulissen. Ihr seid die Größten!