DerbySpergau, 01. Februar 2020. Es ist Derbyzeit im Heimathafen Spergau. Der CV Mitteldeutschland empfängt am 01. Februar das Team des Argentinier Jorge Munari. Derzeit sieht es für Bitterfeld-Wolfen nicht sehr rosig aus. Tabellenplatz acht und gerade mal 5 Siege aus 14 Spielen.

Aber Derbys haben auch immer ihren eigenen Character und so heißt es für den Tabellenführer CV Mitteldeutschland volle Konzentration und alle Kräfte mobilisieren.

Derbys sind aber nicht nur für die Teams ein Highlight, sondern auch für ihre Fans. Und so darf man davon ausgehen, dass der Heimathafen in Spergau ordentlich bebt.