Leuna, 11.01.2019 Gemeinsam alles abwehren was kommt und gut in die zweite Saisonhälfte starten !!! Pirates vs. Lindow !!

Neues Jahr, altes Glück ??!! Das versuchen die Pirates aus Mittelerde sich wieder hart zu erarbeiten, denn Glück und Erfolg muss man sich verdienen !!!!!

Nachdem die Herren des Bundesligisten Chemie Volley Mitteldeutschland alle eingeflogen sind und ab dem 03.01.2019 wieder fleißig die gelbblaue Kugel über das Netz befördern, wartet zum Rückrundenauftakt gleich der härteste Brocken der Liga. Am morgigen Samstag fahren die Pirates zum SV Lindow-Gransee und versuchen den Randberliner in eigener Halle wichtige Punkte abzuluchsen. Der Tabellenzweite ist für die Mitteldeutschen kein Unbekannter, letzte Saison setzte es eine herbe Niederlage in der Dreifelderhalle in Gransee. Dieses Jahr wollen es die Jungs um Kapitän Chris Warsawski besser machen und weiter Punkte für das Ziel Titelverteidigung sammeln. Für den Volleyballfan beginnt somit das Jahr 2019 mit dem Spiel der Spiele, Erster vs. Zweiter, was will man mehr.

Weitere Begegnungen der 2. Volleyball Bundesliga Männer Nord vom 12./13.01.2019:

I Baden : Bocholt I Bitterf.- Wolfen : Schüttorf  I Warnemünde : Kiel