Leuna, Spergau 09.10.2018 Das Kräftemessen beim Regionalpokal verloren die Pirates gegen den SV Lindow-Gransee mit 1:3 ( 23:25, 26:28, 25:22, 20:25)

     

 

 

Wie im Vorjahr scheiterten die Pirates in der ersten Regionalpokalrunde. Obwohl man das erste Spiel gegen den Gastgeber, die TSGL Schöneiche, noch klar mit 3:0 für sich entscheiden konnte, reichten die Kräfte für die 2. Begegnung nicht mehr aus. Am  Ende verlor man das Finale des Regionalpokals Nord-Ost gegen den Titelverteidiger, den SV Lindow-Gransee klar mit 1:3. Somit können sich die Jungs vom CVM voll auf die Meisterschaft konzentrieren. Hier reist man am Samstag zum Nachbarschaftstreffen nach Bitterfeld/Wolfen. Anpfiff ist 19.00 Uhr in der Sporthalle Krondorf. Um den Ergebnisdienst zu vervollständigen, der CVM verlor am Samstag sein Testspiel gegen den Erstligisten Netzhoppers KW sehr knapp mit 1:3.