Leuna, Spergau, 02.10.2018 Pirates starten ins Pokalabenteuer !

 

Der 24.02.2019 ist noch weit entfernt, aber viele Mannschaften tun schon einiges dafür um am DVV-Pokalfinale 2019 in der SAP Arena in Mannheim teilzunehmen. Dieses Event ist in Deutschland das Maß aller Dinge, wenn es um Großveranstaltungen im Volleyball geht. Jeweils über 11.000 Zuschauer in den letzen beiden Jahren !! Da will jeder dabei sein, am besten natürlich als Finalist auf dem Feld. Aus diesem Grund starten die Pirates dieses Wochenende ihr Pokalabenteuer. Am Sonntag, den 07.10.2018 reist man ins beschauliche Brandenburg und spielt um den Regionalpokal Nord-Ost. Gegner sind der SV Preußen Berlin, der SV Lindow-Gransee und der Gastgeber, die TSGL Schöneiche II. Der Sieger dieser Runde spielt dann am Sonntag, den 21.10.2018 gegen den Regional-Pokalsieger West um den Einzug ins Achtelfinale des DVV - Pokals. Hier warten schon die United Volleys aus Frankfurt/Main. Aber erstmal heißt es jetzt am Wochenende zweimal die Höchsleitung abrufen, um diese Runde zu überstehen.

Spielansetzungen:

1.Halbfinale
SV Preußen Berlin - SV Lindow Gransee

2. Halbfinale
TSGL Schöneiche II - CVM

Finale:
Sieger 1.Halbfinale : Sieger 2.Halbfinale

Spielhalle: Lehrer-Paul-Bester-Halle
  Dorfaue 17 - 19; 15566 Schöneiche
   
Hallenöffnung: 10:00 Uhr
Spielbeginn: 11:30 Uhr