Foto:

Leuna/Spergau, 15.08.2018. Die Piraten verpflichten für die kommende einen neuen Regisseur : Maciej Madej.

Die Piraten bleiben auch in der Spielzeit 2018/2019 international. Nach zwei erfolgreichen Jahren unter der Regie von Lucasz Szablewski verpflichten die Chemie Volleys Maciej Madej als neuen Spielmacher. Der junge 23-jährige Zuspieler verlässt zum dritten sein Heimatland, um in Ausland seine Volleyballkarriere voranzutreiben. 

Bereits in der Saison 2015/16 pritschte er in der 1. Österreichen Liga. Zuvor spielte Maciej in der Polnischen Liga, welche zu einer der besten der Welt zählt. Letzte Saison verdiente er seine Brötchen wiederum in Polen und bei Anorthosis Famagusta aus Zypern.

Zusammen mit Maximilian Schmidt wird Maciej nun versuchen, die Fäden in der kommemde Saison zu ziehen. Viel Erfolg !!

 

Mittwoch, 15.08.2018, 19:12 Uhr