Der Volleyball-Bundesligist CV Mitteldeutschland hat ein Debakel erlebt. Durch eine 1:3 (25:23, 22:25, 23:25, 18:25)-Niederlage am Sonntagabend beim VC Dresden müssen die Spergauer Piraten nun um den Klassenerhalt bangen. In den Pre-Playoffs, die im Modus „Best of Three“ gespielt werden, war es nach der Niederlage am vergangenen Mittwoch die zweite Pleite, die die Piraten gegen die Sachsen einstecken mussten.

Weiterlesen