Nach Artur Augustyn geben die Pirates heute die zweite Kader-Verpflichtung bekannt. Konstantinos Dalakouras übernimmt ab Juli die Außenannahme in Mitteldeutschland.

In den vergangenen acht Jahren spielte Konstantinos Dalakouras (auch „Kostas“ genannt) in seiner Heimatstadt beim griechischen Erstligisten Ethnikos Alexandroupolis. Der 26-Jährige sammelte in dieser Zeit viel Erfahrung, stand mit seinem Team 2014 im griechischen Meisterschafts- und 2015 im griechischen Pokalfinale und erreichte in den letzten beiden Spielzeiten das Viertelfinale des CEV Challenge Cups.

In der kommenden Spielzeit wird Dalakouras die Position von Ramon Martinez Gion übernehmen und für den CV Mitteldeutschland angreifen. Gion hingegen tritt zukünftig nicht mehr für die Pirates an.

Mittwoch, 29.06.2016, 18:00 Uhr
Autor: Sandy Penno