Am vergangenen Montag kamen die Pirates des CV Mitteldeutschland mal nicht auf dem Volleyballfeld oder im Krafttraining in Schwitzen. Diesmal stand das Fotoshooting auf dem Programm und das hatte es ein klein wenig in sich.

Nach einem anstrengenden, siegreichen Turnierwochenende in Delitzsch freuten sich die Pirates auf ein entspanntes „Geknipst-Werden“ am Montagmorgen. Doch da hatten sie die Rechnung ohne Teammanagerin Sandy Penno gemacht.

Denn gemeinsam mit Fotograf Danny Pockrandt (miografico) hatte sie sich bereits seit längerem Gedanken über das Mannschaftsfoto, die Spielerportraits oder die Autogrammkarten gemacht. „Ich bin kein Fan von Stino-Auftritten. In 15 Jahren Marketing habe ich gelernt, dass nur extravagant oder provokant im Kopf bleibt. Selbstverständlich habe ich es nicht übertrieben, einzig die oberkörperfreien Bilder für die Autogrammkarten könnten ein wenig von der Norm abweichen. Aber wenn ich all meine Ideen hätte umsetzen dürfen…“ kommentiert sie und lässt lächelnd den Schluss des Satzes offen.

Im Mietstudio von „Hallo-Design“ in Halle mussten die Jungs 4 Stunden konzentriert den Anweisungen der Teammanagerin Folge leisten. Dabei war das Posieren vor der Kamera für den Einen oder Anderen ein ganz schönes Stück Arbeit. „Die Jungs waren danach wirklich platt. Es ist nicht leicht, auf alle Details gleichzeitig zu achten: Arme, Beine, Kopf, Blick, Ball und so weiter. Dazu kommt die Hitze der Scheinwerfer, die Nervosität  und dass minutenlang alle Blicke nur auf dir liegen. Ich bin stolz auf die Jungs, sie haben das wirklich großartig gemacht“, lobt Penno das Team.

Wie das Ergebnis im Endeffekt aussieht, darauf darf man gespannt sein. Die erste Veröffentlichung erfolgt mit dem Saisonheft, welches zur Teampräsentation (voraussichtlich am Dienstag, 20.10.2015 im SKY-Hotel Merseburg) herausgegeben wird.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Marco Junghans von Hallo-Design für die Zurverfügungstellung des Mietstudios und an Danny Pockrandt von miografico für die tollen Fotos.

Mittwoch, 16.09.2015, 10:30 Uhr