Nach 2 Jahren bei den Pirates wird Phillip Trenkler in der kommenden Saison 2015/2016 den Herrschinger Hafen anlaufen. Dem Außenangreifer ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen. Allerdings wollte er nach eigener Aussage noch einmal „frische Volleyballluft schnuppern und sich neuen Herausforderungen stellen“.

Trainer Ulf Quell reagiert mit Verständnis: „Phillip war mit seinem Arbeitswillen und seinem Engagement eine wesentliche Säule des Teams. Er ist mir, dem Team und dem gesamten Vereins ans Herz gewachsen. Aber ich kann nachvollziehen, dass er für sich neue Wege gehen muss, um Erfahrungen für die Zukunft zu sammeln. Dafür muss man eben auch mal einen schweren Schritt gehen.“

Wir wünschen Phillip alles erdenklich Gute für seine Zukunft und viel Erfolg in seiner weiteren sportlichen Laufbahn. Du wirst uns fehlen. 

Freitag, 08.05.2015, 10:30 Uhr