Noch immer sind wir alle geschockt von dem tragischen Unglück. Mit Dennis verlieren wir einen liebenswerten Mannschaftskameraden, einen großartigen Freund, einen wundervollen Menschen. Der gesamte Verein ist in tiefer Trauer und findet nur schwer die Kraft, diesen furchtbaren Schicksalsschlag zu verarbeiten.

Um Abschied zu nehmen, werden wir ab Freitag, 27.02.2015, 14:00 Uhr im Eingangsbereich der Jahrhunderthalle Spergau eine Kondolenzecke einrichten. 

Außerdem sammeln wir Beileidsspenden für Dennis´ Familie, die dieser schreckliche Verlust am härtesten trifft. Wenn Sie möchten, können Sie die Familie mit einem kleinen Betrag unterstützen. Am einfachsten ist dies, wenn Sie Ihre Geste unter dem Verwendungszweck "Dennis" auf unser Vereinskonto überweisen. Wir lassen die Unterstützung dann seinen Eltern zukommen.

Chemie Volley Mitteldeutschland e. V.

IBAN: DE19 8005 3762 3410 0069 57

BIC: NOLADE21HAL

Institut: Saalesparkasse

Wir bedanken uns für Ihre Anteilnahme und Ihre Unterstützung.

Gleichzeitig wünschen wir der Familie Hefter, seiner Freundin Caro und allen Freunden und Hinterbliebenen die Stärke, diese schweren Stunden zu bewältigen.