Gerade erst wurde bekannt, dass Mittelblocker Jairo Hooi beim CV Mitteldeutschland nicht verlängert wird, da rückt bereits der Ersatz nach. Mit Michael Amoroso konnten die Pirates einen erfahrenen Spieler für die kommende Saison verpflichten. Nach seiner kanadischen College-Karriere spielte der 2,02 Meter Hüne in Schweden bei Orkelljunga und zuletzt beim griechischen Erstligisten Panathinaikos Athen. Für Ulf Quell ist der irisch-kanadische Zuwachs kein Unbekannter. Bereits in der vergangenen Saison hatte er "ein Auge" auf den 24-jährigen geworfen. "Damals hatten wir aber schon drei Mittelblocker", so Quell. Jetzt packte der Cheftrainer die Gelegenheit beim Schopfe und unterschrieb mit Amoroso den Vertrag für 2014/2015. 

Beim Saisonauftakt am 11.08.2014 wird Michael allerdings nicht auflaufen. Er ist noch als Trainer in Kanada unterwegs und wird erst Anfang September zum Team dazu stoßen.

Herzlich Willkommen im Team Michael! Wir wünschen dir eine tolle Saison!