Es gibt viele Spieler, die für die Piraten in den letzten Jahren ans Netz gegangen sind, doch einer ragt aus der Piratencrew seit ewigen Zeiten heraus: Enrico Ehrhardt! Emotional, engagiert und mit unbändigem Einsatz im Kampf um jeden Ball in seinen fast 150 Erstligaeinsätzen für die Mitteldeutschen – so kennen und schätzen ihn die Piratenfans. Enno feiert heute seinen 30. Geburtstag und tritt quasi ins beste Volleyballalter ein. Seit 2003 ist Enrico im Verein und lebt Volleyball. Er war Leistungsträger beim Aufstieg in die 2. Bundesliga und drei Jahre später auch in die Beletage des deutschen Volleyballs. Er selbst meint zu seiner Zukunft als Volleyballer: „Solange die Beine mitspielen und ich gebraucht werde möchte ich noch Volleyball hier in Spergau spielen“. Der Vorstand jedenfalls und sicher alle Freunde aus dem Verein wünschen Dir, lieber Enno, noch eine lange Zeit als Volleyballer, viele erfolgreiche Einsätze für die Piraten und vor allem beste Gesundheit!