von unserem Medienpartner MZ - Frank Harnack

Es ist noch gar nicht so lange her, da bestand die erste Mannschaft des Volleyball-Erstligisten CV Mitteldeutschland aus einem Spieler. Zuspieler Florian Völker war nach dem eingeleiteten personellem Umbruch im Sommer zeitweise der einzige Akteur mit einem gültigen Vertrag. Das ist für ihn abgehakte Geschichte. Jetzt führt der 22 Jahre alte Student an der Hochschule Merseburg (FH), Fach Technische Betriebswirtschaftslehre, die Chemie Volleys als Kapitän an. Wenn er denn spielt.

Hier geht es zum ganzen Beitrag.