„Leinen los und Anker lichten“ schallte es gestern von der Brücke der Piratenkogge. Die Deutsche Volleyball Liga (DVL) hat am 16.8.2013 auf ihrer Vorstandssitzung die vom Verein eingereichten Unterlagen zur Nachbesserungen und Sicherung des – zugegeben schmalen – Budgets für die Saison 2013/14 vorbehaltlos akzeptiert. Nun kann die Crew langsam Fahrt aufnehmen und nach und nach mehr Segel für die Reise in Richtung siebente Erstligasaison setzten. Unser Medienpartner die Mitteldeutsche Zeitung berichtet dazu aktuell. Link zum vollständigen Beitrag!