News

"Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben "

Zum Abschluss der Vorbreitungen auf das 2. Saisonspiel beim VV HUMAN Essen kam die Nachricht der VBL, das Spiel am Samstag fällt aus. Essen informierte die Verantwortlichen der Volleyball Bundesliga, das ein Spiel gegen die Pirates am Samstag nicht möglich sei. Grund für den Ausfall ist die Sperrung der Halle durch die Stadt Essen. Eine kurzfristige Notlösung konnte durch den Verein nicht realisiert werden. Somit wird man das Spiel entweder auf Sonntag, den 30.10.2018 oder auf Samstag, den 03.11.2018 verlegen. Der Termin wird in den nächste Tagen bekanntgegeben.

Somit bereitet Trainer Mircea Dudas seine Spieler ab heute schon auf den nächsten Gegner, den Moerser SC, vor. Diese sind dann schon nächste Woche Samstag, den 29.09.2018 um 19.30 Uhr in der JAHU Spergau zu Gast.

Jetzt heißt es also am Wochenende: " Trainieren, Trainieren, Trainieren.......

Nächste Heimspiel:

Pirates : Moerser SC 29.09.2018 19.30 Uhr JAHU SPERGAU

Spergau/Leuna, 15.09.2018 Ein tollen Einstieg in die neue Saison feierten die Piraten beim MITGAS-Spieltag gegen den SV Lindow-Gransee vor heimischem Publikum. Mit einem 3:1 (25:21, 25:18, 21:25, 25:16) erkämpfte sich der CVM den ersten Saisonsieg.

Der erste Schritt ist getan ! Gegen den Mitfavoriten auf den Staffelsieg, den SV Lindow-Gransee gewannen die Mannen um Trainer Mircea Dudas am Samstagabend mit 3:1und feierten somit einen guten Start in die neue Saison 18/19.

2018-07-26_Medieninfo_CVM_Ein_Hauch_von_Beständigkeit.jpg - 675,15 kB

Leuna/Spergau, 14.09.2018. Die Drei lustigen Vier freuen sich auf den offiziellen Startschuss in die Saison 2018/2019. Am Samstag, 15.09.2018 starten sie zu Hause gegen den SV Lindow-Gransee.

Seit knapp anderthalb Monaten bereiten sich die Chemie Volleys auf die bevorstehende Spielzeit vor. Zehn Spieler, darunter sechs neue Gesichter, prägen den internationalen Kader, der ab Samstag, 15.09.2018 als zweimaliger Titelträger auf dem Parkett steht.

Doch zuvor durften sich die Piraten am Mittwochabend den Sponsoren und Förderern des Chemie Volley Mitteldeutschland vorstellen. Der Vorstand des CVM führte auf der MS “Captain FU“ durch einen geselligen Abend und ließ Trainer Mircea Dudas sowie dessen Schützlinge ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Zudem berichteten die Vorstände des CVM über die Ziele des Vereins, die Aufstiegsambitionen, die kontinuierlich wachsende Jugendarbeit und die finanziellen Herausforderungen des Clubs.

Am kommenden Sonnabend wird es dann tatsächlich Ernst für die Chemie Volleys. Zum Auftaktduell empfangen der CVM die Vorjahressechsten, den . Das Team um Trainer Jan-Phillip Marks fügte den Pirates letzte Saison die zweite Saisonniederlage zu und konnte auch in der Saison den ein oder anderen Großen ärgern. Das erste Heimspiel wiederum bestritten die Mannen um Neu-Kapitän Chris Warsawski auch gegen die Lindower, wobei man hier klar mit 3:0 gewann. Ein gutes Omen also. Man wird gespannt sein, was beide Mannschaften aus der Vorbereitung mitnehmen konnten. Es wird sicherlich schon am 1. Spieltag ein richtiger Kracher in der JAHU Spergau stattfinden. Wir sind gespannt !!

 

Kommt vorbei und fiebert mit !!

Samstag, 15.09.2018  19,30 Uhr, Jahrhunderthalle Spergau

PIRATES – SV Lindow Gransee

 

Leipzig, 07.09.2018. Freizeitspaß Volleyball !!

 

+++ Besuch beim Olympiasieger +++

Olympiasieger gegen Vize-Europameister ! Dies ließen sich die Pirates nicht entgehen. Am Freitag Abend besuchten die Jungs um Mircea Dudas das Freundschaftspiel zwischen Deutschland und Brasilien in der Arena Leipzig. Vor knapp 5000 Zuschauer verlor der Gastgeber zwar klar mit 0:4 in den Sätzen, dennoch war es für alle Beteiligten eine super Veranstaltung. Für unseren Franco war es zudem ein schönes Geburtstagsgeschenk, seine Landsmänner hautnah zu erleben. 

Sonnabend, 08.09.2018, 10:30 Uhr

Leuna/Spergau, 05.09.2018. Jakub Hukel komplettiert die Baggerfraktion !

Er ist komplett, der Annahmeriegel !! Neben den beiden Neuzugängen Alvi Shurdhi und Sokratis Charalampidis, sowie unserem Universalspieler Hannes Mück verpflichteten die Piraten diese Woche Jakub Hukel als 4. Annahmespieler für die neue Saison. Der erfahrene Slowake besetzt somit die noch zu vergebene Postion der Annahme/Außen bei den Chemie Volleys. Aufgrund seiner Erfahrung und seiner Ruhe bringt Jakub alles mit, was sich Trainer Mircea Dudas für diese wichtige Postion gewünscht hat. In seiner sportlichen Laufbahn hat Jakub schon viel erlebt. Slowakei, Tschechoslowakei, Polen und Israel waren seine bisherigen Stationen als Volleyballprofi. Letzte Saison spielte er beim tschechischen Traditionsklub Karlovy Vary. 

Jakub ist nunmehr der 10. Pirat für diese Saison. Viel Erfolg !!

 

Mittwoch, 05.09.2018, 16:30 Uhr

Leuna, 05.09.2018. Jahrelange Konkurrenten auf dem Parkett und eine dauerhafte Freundschaft außerhalb des Platzes !!!! CVM + KW

+++ Testspielreihe endet mit knapper Niederlage +++

Unser Testspiel gegen die Netzhoppers ging an die Gäste aus Königs Wusterhausen. Nachdem man bei 1. Testspiel gegen das Erstligateam aus Brandenburg noch ein 2:2 erreichen konnten, verloren die Pirates nur knapp mit 2:3 nach Sätzen.Trotzdem war Trainer Mircea Dudas mit seiner Mannschaft sehr zufrieden. Für den CVM heißt es jetzt anschnallen, nächste Woche beginnt für die Pirates die Saison mit dem Heimspiel gegen den SV Lindow-Gransee. Die Netzhoppers müssen noch ein bißchen auf Ihren Saisonstart warten. Wir wünschen den Jungs aus KW eine erfolgreiche Erstligasaison. Wir sehen uns hoffentlich in der Saison 2019/2020, als Gegner in der 1. Volleyball Bundesliga. Aber nur auf dem Feld !

 

 

Mittwoch, 05.09.2018, 20:30 Uhr